Condor fliegt endlich wieder in die Dominikanische Republik

2 Min. Lesezeit Themen:

Condor fliegt wieder in die Dominikanische Republik!
Ab dem 18. Dezember wird Punta Cana drei Mal pro Woche und Puerto Plata, Santo Domingo einmal pro Woche ab Frankfurt angeflogen.

Punta Cana wird Montag, Mittwoch und Samstag angeflogen
Santo Domingo mit Stopp in Puerto Plata am Sonntag

[pc-pvt-content warning=“1″ message=““]

Die Fluggesellschaft Condor kündigte die Rückkehr ihrer Flüge in die Dominikanische Republik ab Frankfurt am 18. Dezember mit drei wöchentlichen Flügen nach Punta Cana und einem Flug nach Puerto Plata an, wodurch ein wichtiger Strom des deutschen Tourismus in der DR.

Ralf Teckentrup, Generaldirektor der Fluggesellschaft, sagte bei der Bekanntgabe der Information, dass das Unternehmen erfreut sei, eines der beliebtesten Reiseziele für Condor-Kunden hinzuzufügen, wobei er sich auf die Dominikanische Republik bezog.

„Damit steht einem Winterurlaub an den Traumstränden der Karibik nichts mehr im Wege“, sagte Teckentrup mit Blick auf die Strände von Punta Cana und Puerto Plata.

Auf ihrer Seite sagte Petra Cruz, die weiterhin Direktorin des Fremdenverkehrsförderungsbüros der Dominikanischen Republik in Deutschland ist, zu der Entscheidung der Condor Airline, dass sie sehr glücklich darüber seien, dass sie die Wiederaufnahme der Flüge nach Punta Cana und Puerto Plata zusammen mit einem alten Partner wie DE erreicht haben.

„Dies zeigt, dass der Plan zur Reaktivierung des verantwortungsbewussten Tourismus, der von Präsident Luis Abinader und Tourismusminister David Collado am 15. September lanciert wurde, erfolgreich ist“, sagte Cruz.

[/pc-pvt-content]

Teilen Sie diesen Artikel