Aktuelle Daten und Fakten zu Coronavirus:

Coronavirus.app

AKTUELLE NACHRICHTEN

Testbeitrag

Die Beschäftigungssituation in der Dominikanischen Republik infolge der drohenden Ausbreitung von Covid-19 ist schlimmer als es scheint, denn allein in den Bereichen Tourismus, Bauwesen und Freihandelszonen sind derzeit mehr als 770.000 Beschäftigte suspendiert. [pc-pvt-content allow=“all“ warning=“1″ login_lb=“82″] Bis gestern waren im Freihandelszonensektor, der 172.000 formelle Mitarbeiter beschäftigt, etwa 160.000 suspendiert, erklärte José Manuel Torres, Exekutiv-Vizepräsident der Dominikanischen Vereinigung der Freihandelszonen (Adozona),...