Mountainbike-Rennen im Rahmen der Santo Domingo Spiele

Dutzende von Sportlern haben sich für die Teilnahme an einem Mountainbike-Rennen angemeldet, das am kommenden Sonntag, dem 23. Mai, in der Gegend um den Cachón de la Rubia stattfindet.

[tds_partial_locker tds_locker_id=“16708″]

Die Fahrradtour ist Teil der Aktivitäten im Vorfeld der 3. Sport- und Freizeitspiele des Ostens von Santo Domingo, die vom Bürgermeisteramt der Gemeinde organisiert werden.

Diese Information wurde von Professor Roberto Neris, dem Generaldirektor der Spiele, gegeben, an denen mehr als fünf Athleten teilnehmen werden, die zwischen dem 11. März und dem 9. April, dem Datum der Veranstaltung, um Trophäen und Medaillen kämpfen werden.

Laut Neris beginnt die Veranstaltung um 9.00 Uhr in Anwesenheit von Manuel Jimenez, dem Bürgermeister von Santo Domingo Ost, dem Senator der Provinz Santo Domingo, Antonio Taveras Guzman, und Andres Astacio, dem stellvertretenden Vorsitzenden der Elektrizitätsverteilungsunternehmen und Sekretär des Einheitsrates der EDES.

Neris, der auch Sportdirektor des Bürgermeisteramtes von Santo Domingo Ost ist, teilte außerdem mit, dass Jiménez und Astacio den Startschuss geben werden.

„Die Organisation dieses Mountainbike-Events befindet sich in den letzten Zügen und wir warten praktisch auf den Termin, der für die Feierlichkeiten vorgesehen ist“, so Neris.

Er fügte hinzu, dass „die Veranstaltung als Werbeplattform für die Sportspiele im Osten von Santo Domingo dienen wird, die das wichtigste Sportereignis in unserer Gemeinde sind“.

Laut Neris kann jeder Interessierte an der Mountainbike-Aktivität teilnehmen, die für Sonntag, den 23. dieses Jahres, geplant ist.

An den Spielen des Ostens von Santo Domingo werden mehr als fünftausend Athleten in 28 Disziplinen teilnehmen, darunter Leichtathletik, Baseball, Basketball, Volleyball, Tennis, Taekwondo, Schach und Radsport.

Neben dem Bürgermeisteramt von Santo Domingo Ost werden die Spiele auf Anweisung von Präsident Luis Abinader vom Verwaltungsministerium der Präsidentschaft sowie von anderen staatlichen Institutionen und dem Privatsektor unterstützt.

Neben Senator Taveras Guzmán und Professor Neris gehören dem Organisationskomitee Héctor Gómez, Assistent des Gesetzgebers, der Direktor des Nationalen Vermögens, César Cedeño, als Vorsitzender des Ehrenkomitees und Mélido Torres als Vizepräsident an.

Mehr zum Thema