Symphonie-Stiftung fördert drei junge Musiker

2 Min. Lesezeit Themen:

Die Fundación Sinfonía setzt ihre Bildungsprogramme zugunsten junger dominikanischer Künstler fort und vergibt diesmal Stipendien an drei junge Musiker an der OAcademy des Orchestra of the Americas.

Durch Vorsingen, an dem 2.000 junge Menschen aus 30 Nationen in ganz Amerika teilnahmen, wählte eine Expertenjury unter der Leitung von Maestro Carlos Miguel Prieto, Musikdirektor des Orchestra of the Americas, 60 außergewöhnliche musikalische Talente aus Amerika aus.

[block id=“12571″ title=“Werbung im Text“]

„Wir sind stolz darauf, dass zwei junge dominikanische Geigerinnen, Scarlett Martínez und Yohali Montero, und der Cellist Alejandro Bolívar, ein in der Dominikanischen Republik lebender Venezolaner, unter den Auserwählten sind“, so die Organisation in einer Erklärung.

Die OAcademy ist eine Ausbildungsplattform für Orchester, die künstlerische Ausbildung mit kulturellem Austausch und Führungsentwicklung verbindet. Es wurde vom Orchestra of the Americas ins Leben gerufen und arbeitet mit prominenten Kulturorganisationen zusammen, darunter das Orchester des Royal Concertgebouw in Amsterdam, das Curtis Institute of Music und leitende Musiker des Orchesters der Metropolitan Opera in New York und des Orchesters des Mariinsky Theaters in St. Petersburg.

OAcademy bietet einen transformativen 6-monatigen Lehrplan, der hochbegabte Musiker aus allen Ecken Amerikas zu Weltklasse-Künstlern ausbildet. Es verfügt über einen Lehrkörper aus Musikpersönlichkeiten, darunter Grammy-prämierte Künstler, große Dirigenten und renommierte Solisten, die einen personalisierten Lehrplan, führungsorientierte Meisterklassen, Orchesterworkshops u.a. unterrichten.

Seit ihrer Gründung hat sich die Fundación Sinfonía die Förderung der musikalischen Ausbildung junger dominikanischer Künstler auf die Fahnen geschrieben, was sie durch die Vergabe zahlreicher Stipendien, die Veranstaltung von Meisterkursen, Residenzen und Workshops in klassischer Musik sowie mit ihrem Ausbildungsprogramm für junge Sängerinnen und Sänger, das im vergangenen November seinen vierten Workshop in einem sehr erfolgreichen virtuellen Format feierte, erfüllt.

Es ist eine Quelle des Stolzes für Sinfonía, für ihren Vorstand und für die Institutionen, Firmen und Menschen, die sie unterstützen, mit diesen drei neuen Stipendien dazu beitragen zu können, das musikalische Wissen junger Talente weiter zu erhöhen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Teilen Sie diesen Artikel