Haitianischer Ex-Konsul von unbekannten Angreifern in der Dominikanischen Republik getötet

1 Min. Lesezeit
Stichwort(e):

Haitianische Kriminelle erschossen den ehemaligen Generalkonsul des Landes in der Dominikanischen Republik Jacques Pierre Matilus, innerhalb der Welle der Gewalt, die in dem benachbarten Gebiet, wo oppositionelle Sektoren sind für den Rücktritt von Präsident Jovenel Moise fordern registriert wird.

Der Angriff, bei dem der Pädagoge getötet wurde, fand im DELMA-Sektor statt, wo er eine Handelsniederlassung hatte und sich im Beisein seiner Frau befand, als er von zwei Schüssen getroffen wurde, die ihm das Leben nahmen.

[block id=“12571″ title=“Werbung im Text“]

Jacques Pierre Matilus, arbeitete auch als Rechtsanwalt, Lehrer, ehemaliger Ministerialrat der haitianischen Botschaft in Deutschland, ehemaliger Leiter der Konsularabteilung der haitianischen Staatskanzlei und strebt derzeit das Amt eines Abgeordneten der Republik an.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Teilen Sie diesen Artikel