8.245.189 Touristen im Oktober in der Dominikanischen Republik

3 Min. Lesezeit Themen:

Präsident Luis Abinader und Tourismusminister David Collado kündigten an, dass „von nun an der Countdown läuft“, damit das Land bis Ende des Jahres 10 Millionen Besucher empfangen kann, nachdem sie das Wachstum des Sektors mit der Ankunft von 619.204 Personen im Oktober hervorgehoben hatten.

Auf der mittlerweile traditionellen Pressekonferenz, auf der die Ergebnisse der monatlichen Touristenankünfte vorgestellt werden, berichtete Minister Collado zusammen mit Präsident Abinader, dass in den ersten zehn Monaten dieses Jahres 8.245.190 Besucher ins Land gekommen sind.

„Diese 8.245.190 Besucher, die wir von Januar bis Oktober dieses Jahres erhalten haben, bedeuten ein Wachstum von 33 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Jahres 2019, 112 Prozent im Vergleich zu 2021 und 23 Prozent im Vergleich zu 2022. „Wir haben es wieder geschafft“, sagte Minister Collado bei der Veröffentlichung der Statistiken des Sektors.

Er sagte auch, dass das Land allein im Oktober 531.017 Ausländer empfangen hat, das erste Mal, dass Quisqueya mehr als 500.000 Touristen in diesem zehnten Monat des Jahres empfangen hat, was 8 Prozent mehr als im gleichen Monat des Jahres 2022 bedeutet.

Dieses Wachstum wurde auch auf dem Seeweg verzeichnet, denn allein im Oktober besuchten 88.187 Kreuzfahrtpassagiere das Land, so dass die Gesamtzahl in den ersten zehn Monaten dieses Jahres bei 1.690.598 lag.

Präsident Abinader, der bei der Veranstaltung anwesend war, hob das bemerkenswerte Wachstum des Tourismussektors hervor und erklärte, dass der Countdown für das Erreichen der Zahl von zehn Millionen Touristen bereits begonnen habe.

Er betonte, dass die Tourismusindustrie direkte Auswirkungen auf das Wohlergehen der Menschen und auf die Wirtschaft habe, denn „das bedeutet nicht nur Touristen, sondern auch Entwicklung, Beschäftigung und Dynamisierung“, sagte er.

Der Präsident beglückwünschte Minister Collado und sein Team für die großartige Arbeit, die sie geleistet haben, um ein nachhaltiges Wachstum im Tourismus zu erreichen, das bereits als Referenz für andere Länder dient.

Im Rahmen der Veranstaltung wurde auch die neue Werbekampagne vorgestellt, die in den Vereinigten Staaten während des Winters, wenn die Hochsaison im Land beginnt, beworben werden soll.

Außerdem präsentierte er ein unterhaltsames Video, in dem bekannte dominikanische Künstler die Menschen dazu motivieren, bis Ende des Jahres „10 Millionen Lächeln“ zu erreichen.

Teilen Sie diesen Artikel